Martin Kratzsch

Home

Martin Kratzsch, geboren 1960 in Bremen, studierte an der Musikhochschule in Bremen bei E. Homoki und H. Carstens und legte 1985 seine Reifeprüfung ab.

 

Weitere Studien folgten bei R. Tudorache in Köln und Pescara. Seit 1985 ist er freischaffend in verschiedenen Ensembles tätig: Mit dem Bremer Klarinettenquartett, dem Trio Lusingando, dem Duo di Salerno und dem

Oh-Ton-Ensemble für neue Musik konzertierte er im In- und Ausland, produzierte für WDR, SWF, NDR und Radio Bremen und nahm mehrere CDs auf.

 

Darüber hinaus ist Martin Kratzsch als Studio -und Theatermusiker in den verschiedensten Produktionen aktiv.

Seit vielen Jahren gilt seine besondere Liebe der Klezmermusik und damit der traditionellen Tanz- und Festmusik der osteuropäischen Juden. So gründete er 1993 die Klezmerband Klezgoyim mit der er bis heute 6 CDs mit traditioneller Klezmermusik und eigenen Stücken veröffentliche.