Thomas Richter

Home

Thomas Richter 1968 in Sebnitz (Sachsen) geboren, erhielt er seinen ersten Klarinettenunterricht im Alter von 10 Jahren in der eigenen Familie bei Erwin Richter.

 

Während seines Studiums an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar und später im Konzertexamen der Hochschule der Künste Berlin war er Solo-Klarinettist der Jungen Philharmonie Thüringen sowie Mitglied im RIAS-Jugendorchester und spielte als Substitut im Sinfonieorchester des Mitteldeutschen Rundfunks in Leipzig.

 

Bis 2016 war er  Lehrbeauftragter für Es- und Bassklarinette sowie Methodik,und Assistent von Prof. Marco Thomas an der Hochschule für Künste Bremen.

 

Nach seiner Verpflichtung als stellvertretender 1. Klarinettist im Orchester der Stadt Lüneburg ist Thomas Richter seit 1998 im Philharmonischen Orchester Erfurt als Bassklarinettist tätig und Mitbegründer der "Clarinet News".