Norddeutsche Klarinettentage

Das Bremer Klarinettenfestival für alle.

Bassklarinettenensemble

mit Thomas Richter

Ein Bassklarinettenensemble ist selten gesehen. Das Ensemble „Tiefgang“ ist ein aus festen Mitspieler:innen gebildetes Bassklarinettenkollektiv und widmet sich der noch unbekannten Literaturwelt für diese „tiefe“ Besetzung. In Kooperation mit den Komponist:innen Johan de Wit, Ulrike Lentz und Thomas Zander werden neue Werke geschaffen, erarbeitet und in die Welt hinaus „geföhnt“.

Unser Dozent Thomas ist seit dem es die Norddeutschen Klarinettentage gibt für die tiefen Instrumente verantwortlich und ist durch seine liebevolle und motivierende Art des Unterrichtens ein begehrter Dozent in unseren Reihen. Als Solo-Bassklarinettist am Theater Erfurt kennt er die Musikerwelt mit all ihren Facetten und lässt gekonnt dieses Wissen gepaart mit einer ordentlichen Priese Humors in seinen Unterricht mit einfließen.

Du hast Lust auf tiefe, röhrende, feine aber auch massive Klänge? Dann werde für vier Tage Teil dieser ganz besonderen Musiker:innen-Gemeinschaft und stich mit dem Ensemble „Tiefgang“ in See.

*Ein eigenes Instrument ist für diesen Kurs vorausgesetzt. 

4 x 45 Min

Ensemble

Grundkenntnisse auf der Bassklarinette notwendig.

Literatur wird vom Dozenten vorgegeben.

80 EUR pro Person