Herzlich

Willkommen

26. - 29. Mai 2022
Meisterkurse | Workshops | Mentales Training
Hier klicken
Voriger
Nächster

Unser Angebot

Wir bieten verschiedenste Kurse und Workshops an:

Übe-Strategien erlernen, die Saxophonfamilie kennenlernen oder ein Erste-Hilfe-Kurs für die Reparatur am eigenen Instrument gehören neben den klassischen Klarinetten- / Meisterkursen mit zu unserem Angebot. 

Sei dabei.

Anmeldeschluss ist der 12. April

Wer unterrichtet:

Marco Thomas

Marco Thomas bekannt für seine differenzierte und sensible Klangfarbe und raffinierten Interpretationen ist Marco Thomas ein geschätzter Kammermusikpartner für viele hochrangige Musiker. Auch die großen Orchester der Welt schätzen seine

Weiterlesen »

Jan Doormann

Jan Doormann wurde 1968 in Braunschweig geboren. Schon als Schüler gewann er mehrere Kompositionspreise und -stipendien des Senats von Berlin. Nach dem Abitur 1988 in Berlin begann er an der

Weiterlesen »

Regine Müller

Regine Müller wurde 1973 in Magdeburg geboren und begann ihre Ausbildung am Spezialgymnasium für Musik in Halle. Während dieser Zeit erhielt sie einen ersten Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in

Weiterlesen »

Thomas Richter

Thomas Richter 1968 in Sebnitz (Sachsen) geboren, erhielt er seinen ersten Klarinettenunterricht im Alter von 10 Jahren in der eigenen Familie bei Erwin Richter. Während seines Studiums an der Hochschule

Weiterlesen »

Norbert Schmanke

Norbert Schmanke Seine Ausbildung zum Holzblasinstrumentenmacher absolvierte er 1983 bei der Firma Schreiber in Nauheim. Sechs weitere Jahre blieb er in seinem Ausbildungsbetrieb und befasste sich hauptsächlich mit dem Bau

Weiterlesen »

Sebastian Gette

Sebastian Gette 1968 geboren, nahm erst mit 13 Jahren Klarinettenunterricht an der Musikschule Halle (Saale). Er wechselte jedoch schon ein halbes Jahr später an die Spezialschule für Musik in Halle,

Weiterlesen »

Wenzel Fuchs

Wenzel Fuchs stammt aus einer Gegend, in der die traditionelle Blasmusik einen hohen Stellenwert hat: Der gebürtige Innsbrucker, Spross einer musizierfreudigen Familie, blies schon als Kind in diversen Blasmusikformationen die

Weiterlesen »

Harri Mäki

Harri Mäki Harri Mäki studierte Klarinette hauptsächlich bei Kari Kriikku und Reijo Koskinen in Finnland. Nach seinem Abschluss in der Klasse von Thomas Friedli am Genfer Konservatorium trat er als

Weiterlesen »

Johan de Wit

Johan de Wit stammt aus einer musikalischen Familie. Im kleinen isolierten Dörfchen florierte neben dem Chor- und Theaterverein eine Fanfare Orchester welche sein Vater mit seinen Brüdern 1933 gegründet hatte.

Weiterlesen »

Wo
wir sind

Mitten im Herzen Bremens, befindet sich die Musikabteilung der Hochschule für Künste Bremen. In diesem wunderschönen Gebäude finden wir uns jährlich zusammen um gemeinsam zu musizieren, zu lernen und zu feiern. 

Parken & Übernachten

Die Bremer Stadtmusikanten haben es ja nicht wirklich nach Bremen geschafft, sondern haben es sich in einer Räuberhütte, kurz vor Bremen gemütlich gemacht. Aber keine Sorge! Es gibt mehrere Hotels direkt im Stadtzentrum. Hier eine kleine Auswahl an Hotels sowie Parkmöglichkeiten. Die VBN App oder Google helfen sicherlich auch auf die gewohnte Art und Weise. 

Parkhaus Pressehaus
Osterdeich
Parkhaus Osterdeich
Parkhaus Am Dom
HfK Bremen

Vor der HfK gibt es gebührenpflichtige Parkplätze. Zeitlimitiert! 

Am Brill

liegt das Motel one in der Bremer Innenstadt. Mit der Bahn Linie 2 (Sebaldsbrück) und 3 (Weserwehr) ca. 5 Minuten und zu Fuß etwa 7-9 Gehminuten von der Hochschule für Künste entfernt.

Hbf Bremen

Mit den Straßenbahnlinien 4 (Arsten), 6 (Flughafen) und 8 (Huchting) oder der Buslinie 24 (Rablinghausen) ist man in ca. 10 Min an der Haltestelle Domsheide (Stadtmitte).

Sielwall

Das Townside Hostel liegt mitten im Kultviertel "Das Viertel" Bremen. In zwei Minuten kann man an der Haltestelle "Sielwall" die Straßenbahnlinien 2 (Gröpelingen) und 3 (Gröpelingen) nehmen und erreicht das Stadtzentrum "Domsheide" innerhalb von 5 Minuten.

Airbnb

Airbnb gehört zu den beliebtesten Plattformen, wenn es um das Buchen eines Urlaubs oder einer Reise geht. Auch in Bremen gibt es eine Vielzahl an angebotenen Zimmern und Wohnungen.

Fragen?

Gespannt sein kann man auf...

Die Klarinette in der Oper

Interpretiere zusammen mit Regine Müller Sololiteratur aus der Opernwelt. Anhand von Handlung und Texten taucht ihr zusammen in die klangreiche Welt der Oper. 

Dozentin: Regine Müller 

Bassklarinettenensemble

Leinen los und volle Kraft voraus! Sei gespannt in welche Tiefen Thomas Richter Dich entführt und sei bereit den monumentalen Klang eines Bassklarinetten-Ensembles mit zu prägen.

Dozent: Thomas Richter

Reparatur Workshop

Norbert Schmanke von der Firma „Richard Müller Holzblasinstrumente“ zeigt Tricks um kleine Schäden selbst am Instrument zu reparieren. 

Dozent: Firma Müller, Norbert Schmanke

Arrangieren lernen

Für Klarinettenstudent:innen und Dozent:innen gibt es dieses Jahr ein ganz besonderes Angebot. Bei Johan im Kurs lernst Du Arrangements für Dein Ensemble zu schreiben. Dabei ist es egal ob es sich um ein reines Klarinettenensemble oder eine flexible Besetzung handelt. 

Dozent: Johan de Wit

Orchesterstellen Saxophon

Sebastian Gette kreiert mit seinem butterweichen Saxophonton wundervolle Klangfarben. In seinem Kurs „Orchesterstellen für Saxophon“ werden bekannte Solostellen aus der Orchesterliteratur auf dem Saxophon behandelt. 

Wenn Du jetzt nicht weißt was Orchesterstellen sind bzw. die Literatur nicht zur Verfügung hast dann melde Dich bitte bei uns oder schreib es in das Formular bei der Anmeldung. 

Dozent: Sebastian Gette

Klarinettendoktor

Es gibt die kleinen aber feinen Tricks welche jedem:r Klarinettist:in das Leben erleichtern. Marco Thomas unser künstlerischer Leiter gibt Hilfestellung wenn es um schwierige technische Stellen, Klangfarbenerzeugung und Atemtechnik geht. In diesem Workshop werden alle klarinettistischen Probleme behandelt. 

Dozent: Prof. Marco Thomas

Einzelunterricht

Du kannst Dir 45 Min Einzelunterricht buchen und wirst von einem:r unserer Dozent:innen ganz persönlich und individuell gecoacht. 

Alle Dozent:innen außer Fuchs und Mäkki